Von Pilzen lernen

Im Leben ziehen wir Inspiration aus Büchern, Filmen und unseren Mitmenschen. Wie wäre es aber, sich von Pilzen inspirieren zu lassen? Diese einzigartigen Lebewesen haben viele Eigenschaften, die uns im Alltag helfen könnten. Was genau wir von Pilzen lernen können, lest ihr in diesem Beitrag.

von Pilzen lernen

Finde deinen Ort zum Sprießen

Pilze bestehen hauptsächlich aus einem großen, verflochtenen und wurzel-artigen Netzwerk namens: Myzel. Die Fasern des Myzels durchwachsen den Erdboden und bilden dort, wo die Bedingungen perfekt geeignet sind, Fruchtkörper. So sprießen Pfifferling, Steinpilz und Co. nur an ausgewählten Orten, was ihre Entdeckung im Wald umso schöner macht. Ähnlich wie der Pilz gedeiht auch der Mensch nur in einem Umfeld, in dem er sich wohlfühlt. Suche dir also die Bedingungen, die du zum Sprießen brauchst und schlage dort deine Wurzeln.

Lass dir Zeit

Die Suche nach dem perfekten Ort für die Fruchtkörperbildung kann bei Pilzen teilweise länger dauern. Oft schlummert das Myzel mehrere Monate oder auch Jahre im Erdboden, bevor ein Champignon wächst und seinen Hut aufmacht. Nehme dir hier an Pilzen ein Beispiel und lass dir Zeit. Das Sprichwort „Gut Ding braucht Weile“ kommt nicht vorn irgendwo. Wenig Gutes entsteht durch schnelle Entscheidungen oder unüberlegtes Handeln.

Setze auf Zusammenarbeit

Viele Pilze gehen Symbiosen mit Pflanzen ein. In dieser sogenannten Mykorrhiza Beziehung bekommt jeder das, was er alleine nur erschwert erlangt: Die Pflanze bietet zum Beispiel dem Pilz nährreichen Zucker, während dieser der Pflanze einen besseren Zugang zu Wasser verschafft. Auch Menschen profitieren von symbiotischen Beziehungen. Suche dir Menschen, die dich ergänzen und von denen du etwas lernen kannst. Kooperation und Zusammenarbeit sind nicht nur wertvoll, sondern auch bereichernd.

Dir fallen noch mehr Eigenschaften ein, die wir von Pilzen lernen können? Schreibe uns auf Instagram!

Mehr zum Thema Pilz-Wachstum findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hofläden

Unabhängig von Öffnungszeiten sind unsere Bio-Pilze in den Ab-Hof-Läden in Mils und Thaur  erhältlich. Wer es also mal nicht zum Supermarkt schafft, wird hier fündig. Das Highlight: Die Pilze sind unverpackt und kommen direkt aus der Produktion.

Wo?

Dorfstraße 17, 6068 Mils

Bert-Köllensperger-Straße 8b, 6065 Thaur

Öffnungszeiten: 0 – 24h

Parken kannst du gratis bei unserem Unternehmen oder direkt vor den Hofläden.