Ein Schuh aus Pilzleder

Mylo. Klingt wie ein belgischer Singer-Songwriter, ist aber eine neue und vegane Alternative zu Leder. Von dem US-Amerikanischen Unternehmen Bolt Threads hergestellt, besteht das Material aus Myzel, dem fadenförmigen Geflecht von Pilzen. Modedesignerin Stella McCartney fertigte bereits die weltweit ersten Kleidungsstücke aus dem nachhaltigen Textil. Nun wagt sich auch der Sportartikelhersteller Adidas in die Pilze – mit einem Schuh.

Adidas Pilz Schuh

Adidas erweitert seine berühmte Sneakerkollektion um ein nachhaltiges Paar: Der Stan Smith Mylo™. In enger Abstimmung entwickelten Adidas und Bolt Threads das Pilzmyzel so weit, dass es als Obermaterial für den Schuh perfekt geeignet ist. Die Schuhsohle besteht aus Naturkautschuk. Käuflich ist der Schuh noch nicht, aber mehr Produkte sind bereits in Planung. Denn das vegane, umweltfreundliche Material aus Pilzen passt hervorragend zur Nachhaltigkeitsschiene, die das Unternehmen aus Herzogenaurach derzeit stark bespielt.

Das Myzel, aus dem das Material des Stan Smith Mylo™ besteht, wächst in knapp zwei Wochen heran – deutlich schneller als herangezüchtetes Leder von einem Tier. Außerdem ist das Material sehr vielseitig: Es kann gefärbt, geprägt und auf verschiedene Weisen veredelt werden.

Ein ganzes Jahr lang arbeiteten Adidas und Bolt Threads eng zusammen, um den Produktionsprozess zu optimieren. Preislich soll sich der neue Schuh an bestehenden Modellen aus der Kollektion orientieren, das Budget der Käufer allerdings nicht sprengen. Denn laut Adidas ist es nicht die Aufgabe des Endverbrauchers, sondern die des Unternehmens für Nachhaltigkeit zu zahlen.

Wann der Stan Smith Mylo™ zu kaufen ist, ist noch offen. Klar ist aber: Es sind noch weitere Adidas-Produkte aus dem zukunftsträchtigen Mylo geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hofläden

Unabhängig von Öffnungszeiten sind unsere Bio-Pilze in den Ab-Hof-Läden in Mils und Thaur  erhältlich. Wer es also mal nicht zum Supermarkt schafft, wird hier fündig. Das Highlight: Die Pilze sind unverpackt und kommen direkt aus der Produktion.

Wo?

Dorfstraße 17, 6068 Mils

Bert-Köllensperger-Straße 8b, 6065 Thaur

Öffnungszeiten: 0 – 24h

Parken kannst du gratis bei unserem Unternehmen oder direkt vor den Hofläden.