Portobello Pita Brot

„Grün, grün, grün sind alle meine Kleider, grün, grün, grün ist alles was ich hab…“ Bei der Zubereitung von diesem Portobello Pita Brot könnte das Lied zum Ohrwurm werden, denn die Farbe grün ist hier sehr präsent. Zu den frischen Sprossen gesellt sich die cremige Avocado und knackiger Salat. Ein Pilz und etwas Pitabrot runden das Sandwich ab – perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch oder als gesundes Frühstück. 

Portobello Pita Brot

Zutaten

  • 2 Tiroler Bio-Portobellos  
  • 4 Pita-Brote 
  • Frische Sprossen 
  • 1 Avocado 
  • 3 EL Hummus 
  • Einige Salatblätter 

Zubereitung

  1. Pita-Brote aufschneiden.  
  2. Avocado und Portobellos in Scheiben schneiden.  
  3. Salatblätter waschen und in Streifen schneiden.  
  4. Pita-Brot von innen mit Hummus bestreichen, mit Sprossen, Avocado, Salat und Portobellos füllen und servieren.  

Du hast das Rezept ausprobiert? Zeige uns deine Kochkünste auf Instagram. Ein weiteres Portobello-Rezept findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hofläden

Unabhängig von Öffnungszeiten sind die Bio-Pilze in den Ab-Hof Läden in Mils und Thaur  erhältlich. Wer es also mal nicht zum Supermarkt schafft, wird hier fündig. Das Highlight: Die Pilze sind unverpackt und kommen direkt aus der Produktion.

Wo?

Dorfstraße 17
A-6068 Mils

Bert-Köllensperger-Straße 8b
A-6065 Thaur

Öffnungszeiten
0 – 24h

Parken kannst du gratis bei unserem Unternehmen oder direkt vor dem Hofladen.