Forellenfilet mit Kräuterseitlingen

Wenn sich die Frühlingsgefühle auch in der Küche breitmachen, ist es Zeit für leckere, leichte Gerichte wie das Forellenfilet mit Kräuterseitlingen. Hier erwachen Kartoffeln und Pilze aus ihrem Winterschlaf, während die grünen Kräuter für den bunten Farbtupfer sorgen.

Frisch und unkompliziert zauberst du in nur wenigen Schritten diese frühlingshafte Mahlzeit auf den Tisch!

Zutaten:

  • 2 Forellenfilets
  • 200 g Kartoffeln
  • 250 g Tiroler Bio Kräuterseitlinge
  • 100 ml Weißwein
  • ¼ Bund Petersilie oder etwas Dill
  • 2 EL Butter
  • Saft einer Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Forellenfilets von Gräten befreien und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Forellenfilets auf beiden Seiten scharf anbraten. Dann den Deckel auf die Pfanne geben und die Hitze herunterdrehen, um die Filets ein paar Minuten zu garen. Diese zur Seite stellen.
  3. Kartoffeln würfeln und in derselben Pfanne mit etwas Butter, Salz und Pfeffer anbraten.
  4. Währenddessen die Kräuterseitlinge schneiden und mit etwas Olivenöl und Salz in einer anderen Pfanne anbraten.
  5. Mit Weißwein ablöschen und zu den angebratenen Kartoffeln hinzugeben.
  6. Alles auf einen Teller geben, mit Kräutern garnieren und den Fisch mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Ein weiteres Rezept mit Kräuterseitlingen findest du hier.

Du hast dieses Rezept ausprobiert? Zeig uns deine Kochkünste auf Instagram!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hofläden

Unabhängig von Öffnungszeiten sind die Bio-Pilze in den Ab-Hof Läden in Mils und Thaur  erhältlich. Wer es also mal nicht zum Supermarkt schafft, wird hier fündig. Das Highlight: Die Pilze sind unverpackt und kommen direkt aus der Produktion.

Wo?

Dorfstraße 17
A-6068 Mils

Bert-Köllensperger-Straße 8b
A-6065 Thaur

Öffnungszeiten
0 – 24h

Parken kannst du gratis bei unserem Unternehmen oder direkt vor dem Hofladen.