Unsere Qualität

Neben einer Extraportion Liebe werden unseren Tiroler Biopilzen nur die besten Zutaten zuteil: optimales Klima, klare Luft und quellfrisches Tiroler Bergwasser. Wir verzichten gänzlich auf schädliche Inhaltsstoffe, um Pilze in kurzer Zeit „hochzuzüchten“. Den Unterschied zum Massenprodukt erkennt der Fachmann gleich: Intensiver Geschmack und Bissfestigkeit sind das Ergebnis von jahrelanger Erfahrung, Hingabe und der Liebe zu unserer Arbeit.

 

Durch die im Haus simulierten Temperaturunterschiede – quasi als natürliche Kneippkur für Champignons – bekommen unsere Tiroler Biopilze eine festere Zell- und Oberflächenstruktur und werden noch knackiger. Sie können gemächlich und gesund heranwachsen und dadurch die vielen wichtigen Mineralstoffe, die Vitamine B und D und Spurenelemente ganz langsam entwickeln.

 

Wenn die Champignons dann zu märchenhaft schönen und g’schmackigen Pilzen herangewachsen sind, bringen wir sie frisch in den Handel. Die kurzen Transportwege schonen die Umwelt, stärken die heimische Wirtschaft und sorgen für gesunde und frische Bioqualität auf deinem Teller!