Tiroler Biopilze & Koch mit Herz

Lisa Hauser von Koch mit Herz: "Eines meiner meist und liebst verwendeten Gemüse ist der Champignon. Kaum ein Gemüse ist so vielseitig einsatzbar und so reich an wertvollen Inhaltsstoffen. In Champignons stecken jede Menge Mineralstoffe, B-Vitamine und Eiweiß, darüber hinaus auch Provitamin D, das im Körper zum Vitamin D umgewandelt wird.

 

Ob gebraten, gegrillt oder roh, mit Champions kann man so viel mehr machen, als sie zu backen und zu frittieren. Was mir aber oft negativ auffiel ist die Konsistenz der Pilze nach der Zubereitung. Die günstigen Varianten verlieren eine Unmenge an Flüssigkeit und werden unangenehm „glatschig“. Je besser die Qualität des Pilzes (BIO wäre natürlich optimal), desto bissfester und schmackhafter ist er. Umso mehr habe ich mich über den Anruf von Cornelia, der „Mama“ der Tiroler Biopilze gefreut. Sie züchtet, mit ganz viel Leidenschaft und Herz, ihre Bio Champignons in Thaur und vertreibt diese mittlerweile in vielen Supermarktketten. Unsere Philosophie ergänzt sich optimal: Wir wollen die regionalen Produkte stärker in den Focus rücken, legen Wert auf hohe Qualität und vertreten diese Philosophie mit vollstem Herzblut. 

 

Bei meinem Besuch in der Pilz-Produktionsstätte und meiner Tour konnte ich mich sogar hautnah von der Qualität der Tiroler Biopilze überzeugen und freue mich sehr, diese ab sofort als Partner an meiner Seite zu haben.

 

Da Cornelia nun auch begonnen hat die Champions zu speziellen Grill-Pilzen wachsen zu lassen, sodass sich der Hut öffnet und man diese füllen kann, durfte ich diese direkt mit nach Hause nehmen und auf meine Grill testen…